Chantal und Gregor

Was ist „Grün in Freiburg“?

Sich in einer Partei zu engagieren, bedeutet viel mehr als Gremiensitzungen, Plakatieren oder in den wiederkehrenden Wahlkämpfen am Infostand zu stehen. Sich in einer Partei zu engagieren, bedeutet auch untereinander diskutieren, Themen setzen und nach außen Stellung beziehen. Es geht um das Miteinander und um gemeinsame Ziele. Mit unserem neuen Onlinemagazin möchten wir die ganze Vielfalt unseres Parteilebens, unserer Mitglieder, aber auch unserer schönen Stadt für Euch und alle Freiburgerinnen und Freiburger erlebbar machen. 

Miteinander bringen wir unsere grünen Themen voran – von Klimaschutz, Verkehrs- und Energiewende über soziale Gerechtigkeit bis hin zur europäischen Solidarität. In regelmäßigen Abständen wechselt das Schwerpunktthema der politischen Beiträge.

Entdecken könnt Ihr alles rund um den Kreisverband und seine Mitglieder, ebenso wie Ideen und Tipps zu grünen Produkten, Dienstleistungen und Initiativen.

Diskutieren soll natürlich nicht zu kurz kommen – neben klassischen Pro&Contra-Beiträgen unserer Mitglieder schreiben uns Gastautor*innen ihre Meinung unter dem Motto „Sag’s den Grünen“.

Unser kreatives Redaktionsteam probiert sich an der ganzen Bandbreite möglicher Formate – schriftliche Artikel und Interviews findet Ihr hier ebenso wie Videos und Podcasts. Diese Erweiterung unserer Online-Kommunikation auf ein Magazin erleichtert auch denjenigen das digitale Stöbern und Mitmachen, die sich bewusst gegen Facebook und Instagram entschieden haben. Zugleich eröffnet das Grün-In-Freiburg als neuer Kommunikationskanal im Vergleich zum ehemaligen Print-Magazin neue Möglichkeiten des Zugangs für breite Interessent*innengruppen – und ist papier- und versandkostenfrei.

Schaut Euch in Ruhe auf den Seiten um. Wir wünschen Euch viel Freude und abwechslungsreiche Eindrücke! Ihr seid auch herzlich eingeladen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Und natürlich lebt das Magazin von einem engagierten Redaktionsteam und Eurer Mitarbeit! Meldet Euch einfach bei der Kreisgeschäftsstelle oder schaut bei unseren regelmäßigen Redaktionssitzungen vorbei, wenn ihr mal ins Team hineinschnuppern oder unabhängig davon einen Beitrag erstellen möchtet.

Herzliche Grüße, 

Eure Kreisvorsitzenden

Chantal und Gregor

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel